KGG - Kran­ken­gym­nas­tik am Gerät

Die gerätegestützte Krankengymnastik ist eine aktive Form der Physiotherapie, bei der medizinische Trainingsgeräte zum Einsatz kommen.

Ihr Nutzen bei der Gerätegestützten Krankengymnastik (KGG KG-Gerät Physiotherapie)

  • effektive Schmerzlinderung bei Gelenkerkrankungen von Wirbelsäule, Schulter, Hüfte oder Knie.  
  • Aktivierung des Immunsystems und somit verbesserte Rehabilitation von Beschwerden am Bewegungsapparat  
  • reduziert nachweislich Stress und fördert die Entspannung des gesamten Körpers  
  • hilft dabei Schlafstörungen zu reduzieren

Ihr Therapeut weiß genau, welche unterstützende Therapie für Sie und ihr Beschwerdebild die Richtige ist und berät Sie gerne.

Jetzt
Bedarfsanalyse
starten

Analyse Icon